Donnerstag, 27. Februar 2014

Ötztal die 6. im Schnelldurchlauf.....Wattens Swarovski-Kristall-Welten

Da uns Innsbruck soooo gut gefallen hat, sind wir heute nochmals hingefahren. Es ging um 11 Uhr mit dem Shuttle-Bus (ab Hauptbahnhof) nach Wattens zu den Swarovski Kristall-Welten (39 Euro mit Fahrt und Eintritt für 2 Personen). Die Fahrt dauert ca. 1/2 Stunde.

Der Eingangsbereich

Der berühmte Riese von André Heller entworfen





Hier glitzert und funkelt alles....


"Mechanical Theatre" von Jim Whiting´s

Ein fremdartiges Spiel mit Gegensätzen...







Die Technik für die präzisen Bewegungen stammt aus den
Werkstätten der Feinmechaniker von Swarovski.



Der "Kristall-Dom"

Wunder der Facetten und Akustik 

595 Spiegel reflektieren das Licht 

Unglaubliches Erlebnis

"Silent Light" von Alexander McQueen 

Der nächste Themenraum "Kristall-Theater"


Die Sonne tanzt mit dem Mond

Kristall-Alligraphie, Wunder des Ausdrucks.....

"Galerie"




"Gegenstände des Riesen"


"Poseidons Puzzele"

"55 Million Crystals"


"Reflexionen" 


"Kristallwald"

"Timeless" hier wird die Geschichte von Sawrovski erzählt....

Zu den Verkaufsräumen, hier kann frau nach Herzenslust shoppen.

Das Swarovski-Werk in herrlicher Kulisse




Erinnerungsfoto zum Abschluss 
Wir sind dann mit dem Bus zurück nach Innsbruck gefahren und hatten grooooßen Hunger, so sind wir in die Gaststube von gestern gegangen, ins "Weisse Rössl", Kiebachgasse 8. Wir hatten Glück, die Küche wollte gerade schließen....



Wildpreisselbeer-Schorle, köstlich....

Frittaten-Suppe

Und dann ein Speck-Brettl mit Brot,mmmmmmmh lecker!

Heute saßen wir in einer der anderen Stuben, die aber genauso gemütlich war.....





Nach dem guten Essen haben wir einen Rundgang durch die Altstadt gemacht, damit dann Platz war für die Sacher-Torte......die wir natürlich im Café Sacher bestellt haben.....



Café Sacher, direkt an der Hofburg.


Bildergalerie der dankbaren Genießer


"Kaffee Verkehrt" mit einem Glas Hahnenwasser.....

...und die legendäre Sacher-Torte, die herrlich schmeckte, weil sie nicht so süß ist....

Im vorderen Berich ist es etwas moderner eingerichtet.



Nach dem dicken Stück Torte sind wir zum Bahnhof gelaufen und wieder nach Ötz gefahren.....

Wir können die Kristall-Welten in Wattens wärmstens empfehlen, es ist eine gelungene Mischung aus Kunst, Installationen, Klang-und Akustik-Erlebnis und einer glitzernden Märchen-Welt....


Hier noch unser Menü von gestern Abend....irgendwie sind wir immer am essen....;-)



Gefülltes Schinkenröllchen mit Gemüsesalat

Hühnersuppe mit Fadennudeln

Mein Hauptgericht
Ofenfrischer Jungschweinebraten mit Serviettenknödel und Sauerkraut

Stefans Hauptgericht
Tiroler Herrengröstl gekrönt von einem Spiegelei und Krautsalat

Das Dessert
Buchteln mit Vanillesoße 


Wenn wir wieder daheim sind haben wir bestimmt einige Kilo´s mehr auf der Waage......

So, das war´s für heute...
Liebe Grüße aus dem herrlichen Ötztal, Ophelia



1 Kommentar:

  1. Na das wäre unbedingt auch ein Ausflug für uns gewesen (besonders natürlich für meine Tochter und mich). Erst Glitzer und dann süße Leckereien, besser geht nicht :-) Lg

    AntwortenLöschen

Teilen