Sonntag, 30. März 2014

Die schönsten Seiten des Frühlings 2

So heute geht es weiter.....Wir haben völlig die Zeit vergessen und wären beinahe zu spät zu unserer Verabredung gekommen (nein, eigentlich sind wir zuspät gekommen :-( ), denn auf dem Rückweg haben wir noch ein seltenes Objekt vor die Linse bekommen und waren so fasziniert davon, das wir alles un uns herum vergessen haben.
Lasst Euch überraschen....


Hier konnte man beim genauen Hinsehen  viel entdecken...

Freunde!



Jetzt sind aus dem Laich die ersten Kaulquappen geschlüpft und schwammen zu Hunderten im Tümpel 






Und dann kam er!!!!!!!!!

Eigentlich hatten wir keine Zeit mehr, denn wir hatten schon so lange vor dem anderen Teich gestanden und die Kaulquappen fotografiert (das ist mühsam, denn die Kleien sind äußerst flink). 

In den danebenliegenden Teich wollte ich eigentlich nur einen kurzen Blick werfen, zum Glück....
...denn da saß er, der Feuersalamander...

In freier Natur hatte ich noch nie einen gesehen und war total fasziniert...

Diese Farben.....

Und er hat geduldig ausgehaart, bis wir fertig waren mit unserer Fotosession.

Das war mein gestriges Highlight!



Wegen ihm sind wir zu spät zu unserem Treffen gekommen, aber das war ja auch ein ganz besonderer Grund, den man nicht alle Tage hat :-). Jeanette und Frank mögen uns das Zuspätkommen nachsehen...

Schönen Tag, Ophelia


Teilen