Montag, 23. Juni 2014

Am Rheinfall

Eigentlich hatten wir vor in die Berge zufahren, aber wie das oft so ist, es kommt anders als man denkt...
Am Sonntagmorgen raste uns die Zeit davon und so haben wir uns entschieden zum Rheinfall zufahren. Das Wetter war perfekt, nicht zu heiß, gerade richtig...



Immer wieder schön anzusehen...

Der Rheinfall und der typische Regenbogen....


Man fragt sich, wo alle diese Wassermassen herkommen...








Alle sind im Fußball-Fieber



...man fährt den Rhein ein Stück runter, ein kleines Stück über die Grenze,nach Deutschland und dann zurück,...


...direkt vor die Fälle.

Wo man diesmal, weil es sehr windig war, auch recht nass geworden ist....

Das nenn´ ich Fischreichtum, da kann man gleich sein Abendessen organisieren....


Wir vertragen uns...

Blick auf Schloss Laufen











Sieht fast wie Südseewasser aus :-)









Von Schaffhausen aus sind wir weiter nach Stein am Rhein gefahren, aber davon berichte ich demnächst...

Liebe Grüße und einen guten Start in die Woche, Ophelia




1 Kommentar:

  1. Die Kuhbänke sind ja klasse. Der Rheinfall ist immer wieder beeindruckend, ich war schon so ewig nicht mehr dort, da freue ich mich über deine Fotos. Das Wetter war ja traumhaft. Wir haben übrigens so sehr mitgelitten mit der Schweiz, aber noch ist nix verloren :-) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Teilen