Dienstag, 10. Juni 2014

Moment mal! 120

Tränencouvade

Ich habe versucht
deine Tränen
für dich
zu weinen
Aber deine Augen
sind trocken geworden
Salz und Sand
als hätte mein Weinen dich
zu einer Wüste gemacht

Was ist geblieben?

Meinen Zorn
habe ich fortgestoßen
Meine Rache
erkenne ich nicht mehr
auch wenn sie mir entgegenkommt
auf der Straße
Meine Hoffnungen
wollte ich nicht lassen
aber sie haben sich heimlich davongemacht
leiser als ich dich je
streicheln konnte

Nur die Angst
bleibt bei mir

  (Erich Fried)


Ophelia


Teilen