Montag, 28. Juli 2014

Paris Teil 3 Auf dem Weg vom Jardin des Tuileries zum Eiffelturm

Und weiter geht´s......
Heute führt der Weg vom Jardin des Tuileries zum Eiffelturm.....

Der Obelisk von Luxor, der 23 meter hohe Monolith steht am Place de la Concorde seit 1836.
Der Transport des Obelisken von Ägypten nach Frankreich dauerte 2 Jahre.

Überall waren französische Flaggen zusehen, denn am 14. Juli war Nationalfeiertag. 



Das nennt man wohl Rush-Hour oder einfach Stau...

Gut, wenn man das Auto immer dabei hat :-)

Blick über die Seine Richtung Notre Dame


Pont Alexandre 2, eine der schönsten Brücken von Paris.
Sie wurde 1900 fertig gestellt und ist 160 Meter lang.












Was für eine wunderschöne Architektur!




Irgendwann taucht er immer wieder wie Phönix aus der Asche auf :-)


"Sauf" hat hier eine andere Bedeutung wie im Deutschen....


Platz für einen kleinen Garten findet sich immer ....



Endlich, der Eiffelturm, mein ewiges Highlight in Paris....


Jetzt sind wir schon wieder am Ende des heutigen Rundgangs....

Ich hoffe, es hat Euch gefallen!?
Bis bald, Ophelia


Kommentare:

  1. Liebe Ophelia - ich bin begeistert, es sind wieder fantastische Fotos geworden.
    Eigentlich solltest du dir davon ein paar an die Wand hängen oder du machst gleich eine kleine Kunstausstellung bei euch im Ort. Ehrlich - die Bilder sind zu schade, um auf einer Festplatte zu liegen. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Danke, dass Du uns an deiner Reise teilhaben lässt. Es sind wunderschöne Bilder und Eindrücke. Lustig auch das "Sauf-Schild" sowie die Blumen am Fenster. Schiet wat auf rausgucken, Hauptsache ich seh Blumen ;-). Ganz toll, freu mich auf deinen nächsten Eintrag :-). Schönen Montag wünsche ich dir, liebe Grüße, Letho

    AntwortenLöschen
  3. Ganz schöne Bilder, ich wünsche dir noch eine schöne Woche, schade, dass es wieder regnet!
    Liebe Grüsse, Ursula

    AntwortenLöschen

Teilen