Freitag, 4. Juli 2014

Tierisch 14

Heute gibt es mal wieder eine Post über meine kleinen Lieblinge.....
Ich bin ein bisschen stolz auf diese Fotos, denn meine erste Libelle ist dabei und meine erste Kreuzspinne, die ich so nah vor die Linse bekommen habe...:-)


Meine erste Kreuzspinne, hier von vorne...

...und hier noch mal von oben :-)

Libellen sind ja unglaublich aufgeregt...hier meine erste brauchbare Aufnahme
Es ist eine "Frühe Adonislibelle", männlich.

Ich finde sie sind von filigraner Schönheit....


Dies müsste eine Fleischfliege sein

Und noch mal ganz nah...Nein, schön ist sie nicht!

Wie durchleuchtet! 

Dies könnte eine Schnepfenfliege sein. Fliegen sind sehr schwer zu bestimmen....


Krabbeln geht in alle Richtungen, auch kopfüber :-)


Eine Skopionsfliege 
Und von vorne, es ist ein Weibchen

Eine Wespen -Moderholzschwebfliege
Das hat gedauert, bis ich da raus bekommen habe :-)


Das ist doch fast Kunst, oder?!

So, jetzt wo ich meine Nachschlagewerke habe, kann ich doch einige kleine Krabbler bestimmen, was die Sache noch interessanter macht :-)

Liebe Grüße, Ophelia




Kommentare:

  1. Also du bist ja jetzt wirklich eine echte Insektenexpertin, Hut ab!
    Nicht nur, dass du sie so sensationell fotografierst, jetzt kennst du auch alle beim Namen - Wahnsinn. So vielfältig wie die Insektenwelt ist, werden dir die Motive nicht ausgehen. Liebe Grüße und schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Foto-Serie! Was bei Dir alles so im Garten wohnt? Du solltest Miete nehmen ;-)

    Liebe Grüße, Gerd

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider nicht in meinem Garten (wir haben nur einen Balkon), meist fotografiere ich auf einer nahe gelegenen Wiese oder im Garten der Villa Sonnenberg, der ist öffentlich :-)

      Löschen
  3. Sehr schöne Bilder, aber schau mal bei machen ist zuviel Kontrast oder Sättigung enthalten. Das ist mir schon ein paar Mal aufgefallen, vielleicht nächstes Mal bisschen weniger :-) (siehe Kreuzspinne und Libelle)

    LG Andy

    AntwortenLöschen

Teilen