Mittwoch, 27. August 2014

Auf dem Weg zur Pont des Arts Paris Teil 12

Heute machen wir einen Spaziergang an der Seine entlang zur Pont des Arts, die berühmt ist wegen der vielen Liebes-Schlösser, die an ihrem Geländer befestigt worden sind. Es waren so viele, das ein Geländer unter der Last zusammengebrochen ist. Die Schlösser werden in unregelmäßigen Abständen entfernt, um Platz für neue zu schaffen.

An der Seine gibt es einen Open-Air Skulpturen-Park, hier starten wir.







Im Hintergrund Notre Dame


Immer wieder sieht man hier herrliche Dachterrassen!

Sowas könnte mir auch gut gefallen....


Notre Dame

Paris scheint ein beliebtes Reiseziel für heiratswillige Asiaten zu sein....
Bequemes Schuhwerk ist da unerlässlich ;-)



Was für ein imposantes Bauwerk....





Die Pont Arts ist eine Fußgängerbrücke über die Seine, die 1804 eröffnet wurde.

Am Tag er Einweihung überquerten 64 000 Pariser die Brücke.
 Bis ins Jahr 1848 musste man für´s Überqueren einen Brückenzoll entrichten.

Große Liebe.....




Hier hängt seit 2012 unser Schloss (2 Reihe von unten, Mitte, grünes Band).

Der "Schlösser-Wahnsinn" in groß :-)


Wo soll da noch Platz sein?!




Die Brücke hat sich zu einem regelrechten Touristen-Treff entwickelt, jeder macht ein Erinnerungsfoto.

Beim nächsten Treffen laufen wir weiter zur Notre Dame.
Liebe Grüße, Ophelia






Teilen