Dienstag, 2. September 2014

Moment mal! 204


Nebeneinander

Du der neben mir geht
(zwei Augen die mich nicht sehen
zwei Ohren die mich nicht hören
ein Mund der nicht mit mir spricht)
Du der weitergeht wenn ich falle
der über mich hinweggeht
der durch mich hindurchgeht
(zwischen den Augen hindurch
zwischen den Ohren hindurch
am meinem Mund vorbei)
Du neben dem ich sterbe
der mich niemals verlassen kann
(kein Wort zwischen uns
keine Fragen)
Du siehst die gleichen Feuer
die ich sehe
schläfst unterm gleichen Beil
das über uns
am Seidenfaden
schaukelt.

(Ilse Tielsch)



Schönen Tag Euch allen, Ophelia
Teilen