Donnerstag, 9. Juli 2015

Abstieg von Monte zur Levada do Bom Sucesso Teil 1



DND- ab sofort jeden Donnerstag

Heute ist wieder DND bei Jutta und bei mir wird auf Madeira gewandert.......:-)



So, nach unsere kurzen Besichtigung der Kirche sollte es also nun nach unten gehen und zwar zu Fuß.....
Im Wanderführer war die Strecke "schwarz" gekennzeichnet, sprich eine schwierige Strecke von 5 km. Sie sollte zum Teil sehr steil sein und die Wege sehr abschüssig und schmal.....
Man sollte sie auf keinen Fall nach Regenfällen wandern, da es schon vermehrt zu schweren Unfällen gekommen ist, denn teilweise sind Wegstrecken ausgesetzt oder sehr rutschig, vor allen, wenn dann noch Nässe dazukommt.....



Blick auf die zweite Seilbahn, die zum Botanischen Garten fährt....




Der "Stolz Madeiras", der Natternkopf....


Hier kann ich nicht sagen, um was es sich handelt, aber es sieht sehr schön aus....




 Zu Anfang waren die Wege noch recht breit uns gut zulaufen...






Noch ein Blick zurück.....man hätte es auch einfacher haben können.....Aber wer möchte das schon ;-)


So sieht die Blüte in Makro aus.....


....und so klein ist sie in "echt".....


Kapuziner-Kresse wächst hier wie Unkraut....


Ab und zu gibt es auch mal einen Wegweiser.....








Und immer wieder raschelt es .......





















...und dann war irgendwann klettern angesagt.....


Ein falscher Schritt und es geht steil abwärts.....


Aber für heute machen wir Schluss.....
Falls Ihr Lust auf mehr habt, schaut bei Jutta vorbei.....
http://kreativ-im-rentnerdasein.blogspot.ch

Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag,
bis zum nächsten Mal, Ophelia



Kommentare:

  1. phantastisch.
    im doppelten wortsinn SUCCESS!
    Herzlich Pippa

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,
    so, jetzt habe dreimal rauf und runter gescrollt bis ich mir schlüssig war, ein Foto aus zu wählen zur Verlinkung.
    Und es ist mir sehr schwer gefallen, nur eines von deinen herrlichen Fotos zu nehmen.
    Ein wahrhaft prächtiger Post zum Thema Natur.
    Ich beneide jeden, der so eine Wanderung machen kann, ich wäre dazu leider nicht mehr in der Lage ;-)
    Um so mehr freut es mich, dass ich dich wieder beim " DND " begrüßen durfte.
    Ganz ♥lichen Dank und bis, hoffentlich, zum nächsten Mal.
    Liebe Grüße von mir

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen,
    so, jetzt habe dreimal rauf und runter gescrollt bis ich mir schlüssig war, ein Foto aus zu wählen zur Verlinkung.
    Und es ist mir sehr schwer gefallen, nur eines von deinen herrlichen Fotos zu nehmen.
    Ein wahrhaft prächtiger Post zum Thema Natur.
    Ich beneide jeden, der so eine Wanderung machen kann, ich wäre dazu leider nicht mehr in der Lage ;-)
    Um so mehr freut es mich, dass ich dich wieder beim " DND " begrüßen durfte.
    Ganz ♥lichen Dank und bis, hoffentlich, zum nächsten Mal.
    Liebe Grüße von mir

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag solche Wege, an denen es am Wegesrand viele Blumen und Tiere zum beobachten und Knipsen gibt. Ansonsten gebe ich dir Recht, mit der Bahn kann jeder, aber die kleinen Wunder entdeckt man nur beim Wandern.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  5. Wow.... was für ein atemberaubender Weg. Das ist ja beim Bildergucken schon nervenkitzel pur. Dazu noch die wundervollen Blumen und Tierbilder.... Ein wundervoller Post.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ophelia,
    das ist aber mal ein abwechslungsreicher und wunderschöner Wanderweg. So viel hast Du gesehen und so viel fotografieren können. Besonders die Blumen Makros und natürlich die frei herumlaufenden und fressenden Echsen sind herrlich! Danke für's Mitnehmen!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  7. Schwarze Pisten kennt ihr Bergfexe doch!
    LG aus Westfalen
    Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....von wegen, waschechte Flachland-Tiroler von der Nordsee.....;-)
      LG, Ophelia

      Löschen
  8. Liebe Ophelia,
    über diese Wanderwege auf Madeira habe ich schon öfter mal etwas im TV gesehen. Das muss ganz fantastisch sein, und man sieht es ja auch auf deinen herrlichen Fotos. Die Zauneidechse ist wie immer für mich etwas ganz besonderes, aber auch die Blütenfotos sind ganz große Klasse. Danke für's Zeigen.
    Herzliche Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen

Teilen