Donnerstag, 23. Juli 2015

Genau hingeschaut!

Heute mal wieder ein kleiner Rundgang im Garten der Villa Sonnenberg....


Tausendmal geknipst und immer wieder schön :-)



Kleine Heuschrecke

Sie war sehr geduldig und hat sich in allen Positionen ablichten lassen.



Eine ganz klitzekleine Schnecke.




So zart, man konnte hindurchsehen.





Zwei rotbeinige Baumwanzen beim Sex ;-)




Er schillert in allen Farben

Eine kleine Feuerwanze



Gut versteckt und doch entdeckt :-)



So nah dran wirkt das Maul richtig gefährlich.....




Und schon sind wir wieder am Ende....für heute, beim nächsten Mal geht es dann mit anderen Krabbeltierchen weiter....

Dies ist mein heutiger Beitrag zu Jutta`s DND.....
Schaut doch auch mal vorbei.....

http://kreativ-im-rentnerdasein.blogspot.ch/



DND- ab sofort jeden Donnerstag



Ich wünsche Euch einen schönen Tag und wenn Ihr im Garten seid, dann haltet doch mal Ausschau nach den kleinen Gesellen. Wenn man einen Moment inne hält, dann sieht man meist schon was krabbeln :-)

Liebe Grüße, Ophelia




Kommentare:

  1. So viele, wunderschöne Aufnahmen, ein Eldorado der kleinen Lebewesen auf unserem Planeten.
    Da muss ich dann noch mal in Ruhe die Fotos betrachten, welches nehme ich bloß als Link-Foto ?
    Ganz ♥lichen dank für diesen erstklassigen Beitrag zum "DND" und deine Teilnahme.
    Ich schicke liebe Grüße und wünsche noch einen erholsamen Donnerstag

    AntwortenLöschen
  2. Du bist inzwischen ein richtiger Profi. So vielseitige Aufnahmen in dieser Qualität - toll. Auf den Fotos schaue ich mir das wirklich gerne an. Aber dass jetzt bei uns in der Wohnung durch die offenen Fenster ständig Grashüpfer an den Wänden sitzen, finde ich nicht so prickelnd :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Ganz hervorragende Makros!!! Toll, was Du mit der G15 rausholst.
    LG aus Westfalen Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich bin manchmal auch erstaunt, was sie alles kann, einfach ein tolle Kamera.....
      Gruß, Ophelia

      Löschen
  4. Klasse Bilder - kleine Kunstwerke!
    LG ZamJu

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ophelia,
    das sind ja fantastische Makrofotos. Besonders begeistert haben mit die Bilder der klitzekleinen Schnecke!
    Und ja, von soooo ganz nah sehen Heuschrecken ganz schön "gefährlich" aus! ;-)
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  6. Wahnsinn, was dir so alles begegnet, ich wünschte mir manchmal, dass meine Augen ein wenig besser wären, um auch all diese Schönheiten zu sehen und festzuhalten. Danke für#s Zeigen.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  7. da hast du wirklich ein gutes Auge bewiesen. Die Winzlige muss man ja auch zuerst finden...
    lg Gabriele ☼

    AntwortenLöschen
  8. Wunderbare Fotos, ganz nah dran und knackescharf. Das macht dir so schnell niemand nach. Ich bin begeistert.
    Lieben Gruß
    Elke
    __________________________
    mainzauber.de

    AntwortenLöschen
  9. Lieben Dank für all Eure Kommentare :-)
    LG, Ophelia

    AntwortenLöschen
  10. wow..... deinen Makros sind ebenfalls KLASSE

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  11. Ich kann mich nur dem Geschriebenen hier anschließen, erstklassige Fotos sind das. Und soviele Krabbeltierchen.

    Liebe Grüße von
    Paula

    AntwortenLöschen
  12. Da ist ja einiges Los. Das Maul der Schrecke ist wirklich gefährlich. Die Fotos sind ganz große Klasse!
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen

Teilen