Montag, 27. Juli 2015

Stadtgärtnerei Zürich

Nach dem Botanischen Garten habe ich nun auch die Stadtgärtnerei in Zürich besucht.....Der Eintritt ist frei, es gibt drei Schauhäuser mit verschiedenen Vegetationszonen und einige Außenanlagen. Ein Info-Zentrum zeigt verschiedene Ausstellungen, gibt Ratschläge rund um das Thema Gärtnern.....
Hier einige Bilder von meinen Rundgang....

Die Rotwangen-Schildkröten genießen die Sonne und lassen es sich gut gehen....




Im Palmenhaus kann man verschieden Vogelarten beobachten....





Bosi, der Turkan, er ist hier wohl der Hausherr.....


Auch auf dem kleinsten Raum ist Platz zum Gärtnern.....










Vorher haben wir zum Mittag gegessen und zwar im Stadion-Garten am Sportweg in Zürich.
Hier ist auf dem ehemaligen Gelände des Fußballstadions ein Quartier-Garten entstanden, wo es an jedem Dienstag ein vegetarisches Essen gibt. Jeder zahlt in die Kollekte ein.....

Der Quartier-Garten, hier kann jeder auf einer kleinen Fläche gärtnern und züchten.....

Der Mittags-Tisch, der von Freiwilligen  mit viel Liebe hergerichtet wird.....









Zum Nachtisch gab es noch frisch gebackenen Kuchen mit Aprikosen-Kompott.....
Das Gelände der Stadtgärtnerei ist nicht so großzügig wie das des Botanischen Gartens und die Gärtnerei hat ja auch einen anderen Auftrag, hier werden in erster Linie die Setzlinge gezüchtet für all die städtischen Außenanlagen, Lehrlinge ausgebildet, es gibt aber auch eine eigene Floristik-Abteilung, wo man auch Blumen bzw. Setzlinge einkaufen kann. Es werden Vorträge, Schulungen und Führungen angeboten.
Wenn man mal in der Nähe ist lohnt sich ein Abstecher auf jeden Fall....

Bis dann, Ophelia





Kommentare:

  1. Das ist ja mal wieder ein Projekt, was mich begeistert.
    Eine öffentliche Stadtgärtnerei ohne Eintritt und dann noch so liebevoll gestaltet - sensationell, kenne ich gar nicht.
    Ich finde es so schön, wenn man solche Plätzchen findet und mit seinen Kindern Ausflüge in den Sommerferien machen kann, die interessant und nicht zu teuer sind.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Bis auf die Oliven ein schönes Potpourri!
    LG aus Westfalen Michael

    AntwortenLöschen
  3. Der Balkon sieht ja klasse aus. Was man aus so wenig Platz doch alles herausholen kann. Aber am besten gefällt mir das Rohrgebilde über dem kleinen Teich. Das ist total insteressant.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen

Teilen