Donnerstag, 13. August 2015

Genau hingeschaut!

Im Moment kreucht und fleucht es überall. Man muss sich nur mal einen Augenblick Zeit nehmen und sich hinhocken und schon sieht man sie, die kleinen Schlingel, die einem sonst verborgen bleiben.


Ich vermute, dies ist ein kleiner Eulenfalter, eine artenreich Familie der Schmetterlinge.






Neugierige kleine Beerenwanze




Sie gehört zur Familie der Baumwanzen und ist weit verbreitet....
Sie paart sich im Frühling, die Eier werden auf  Blätter abgelegt. Die Lieblings-Speisen sind, wie der Name schon verrät, Beeren, die ausgesaugt werden.
Überwintert wird im Boden.



Das ist eine Lederwanze, die auch große Randwanze genannt wird.
Sie liebt ebenfalls Beerensträucher.....





Kleine Dungfliege mitten im Löwenzahn. Es gibt weltweit 500 Arten, alleine 140 in Europa. Viele leben von Pflanzensäften, andere, die in der Nähe von Viehweiden leben, fangen Schmeißfliegen, sind also als Nützlinge anzusehen.


Ihn konnte ich leider nicht identifizieren...












So, hier endet nun der Spaziergang für heute....
Dies ist mein heutiger Beitrag für Jutta`s DND....
Hier gibt`s noch mehr......http://kreativ-im-rentnerdasein.blogspot.ch/2015/08/der-natur-donnerstag-dnd-16_12.html#comment-form






Liebe Grüße und einen schönen Tag, Ophelia




Teilen