Montag, 28. September 2015

Stroh-Skulpturen Ausstellung in Höchenschwand

Gestern war ich mit meiner Bekannten unterwegs, genau gesagt auf dem Weg nach Bad St. Blasien. Dort wollten wir uns den Dom ansehen, kamen aber zufällig an der Stroh-Skulpturen-Ausstellung in Höchenschwand vorbei und haben einen Abstecher gemacht, der sich in jedem Fall gelohnt hat.
Leider war es sehr kalt und windig, die Sonne hat sich nur mal kurz zwischendurch gezeigt, deshalb sehen die Bilder auch recht dunkel aus.....da kann man nichts machen.....Aber schön war es trotzdem!



Die Stroh-Kunstwerke wurden von verschiedenen Vereinen gestaltet.









Mit viel Fantasie und Liebe zum Detail wurden diese kunstvollen Gebilde gestaltet.







Das Thema "Bob der Baumeister", wie ich finde perfekt umgesetzt....












Thema "Ice Age"



Vor diesem Häuschen konnte man einen Knopf drücken und die Tür ging auf....


.....und eine Stimme ertönte....

....nach dem Motto:"Was gibt`s  denn da zu gucken?"













Ich fand die Ausstellung wunderbar, was haben sich die Vereinsmitglieder für Mühe gegeben, alleine solche Kunstwerke zu entwerfen und sie dann auch zu bauen, der Wahnsinn.....
Der Eintritt ist frei, aber es wird um eine kleine Spende für die Vereine gebeten, da ist es selbstverständlich etwas zugeben, zumal die Parkplätze (direkt auf den Weiden nebenan) auch kostenlos sind. Man kann sich auch zwischendurch bei Kaffee und Kuchen oder Herzhaftem stärken.
Danach bietet es sich noch an durch den Bauern-Markt zu stöbern, der Blumen, Gemüse, Obst, Brote, Fleisch und andere kulinarische Köstlichkeiten im Angebot hat.
Auf einer der großen Weiden nebenan kann man Kürbisse in jeglicher Form und Sorte kaufen, davon aber beim nächsten Mal.....

Ich wünsche Euch allen einen guten Start in die neue Woche, Ophelia






Kommentare:

  1. Guten Morgen,
    also diese Strohskulpturen-Ausstellung ist genial, so tolle
    Fotomotive, ich kann mich gar nicht satt sehen. Dieses Ideen,
    dieses Können, einfach sagenhaft.
    Ein Bauernmarkt ist für mich der ANZIEHUNGSPUNKT ;-)
    Ich wünsche dir eine fröhliche Woche.
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine tolle Idee. Das bräuchte Nachahmer! Bei euch gibt es immer so viel neue und interessante Dinge zu entdecken.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Ha, das ist ja süß. Wenn einem der Sand fehlt, nehmen wir eben Stroh.
    LG aus dem strohhaltigen Westfalen
    Michael

    AntwortenLöschen
  4. wow... also ich wusste gar nicht, dass man sooooo schöne Sachen aus Stroh bauen kann. Das ist ja einmalig! Und die Arbeit die dahinter steckt - Hut ab!
    Danke fürs mitnehmen
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen

Teilen