Donnerstag, 21. Januar 2016

Wir passen uns an.....Der "Star" in New York

Auch heute geht es nach New York.....
In solch einer Großstadt sieht man natürlich nicht gar so viele Vögel, aber der Star scheint sich hier sehr wohl zu fühlen, vielleicht ist er sehr anpassungsfähig, außerdem zählt er zu den häufigsten Vögeln der Welt.
Diese Fotos habe ich im Flushing-Meadows-Park gemacht.




Der Star ist für sein "Spotten" berühmt, das heißt, er kann Tierstimmen und Laute imitieren.
Er kann den Ruf z.B. einer Wachtel oder eines Kiebitz nachahmen, aber auch Rasenmäher, Hundegebell oder neuerdings auch die Klingeltöne von Mobiltelefonen.

Home, sweet home!





Was guckst Du denn so!?

Stare können bis zu 20 Jahre alt werden.

Sie sind Allesfresser.
Sie mögen Regenwürmer, Insekten und Schnecken, aber auch Obst und Beeren, in Städten vertilgen sie auch Nahrungsabfälle.





Ich finde der Star ist ein ausgesprochen hübscher Vogel und er kann ganz wunderbar singen, in der Stadt passt er seine Lautstärke an und versucht einfach den Verkehrslärm zu übertönen, sodass man seinen Gesang überall wahrnimmt, selbst im größten Verkehrschaos......

Dies ist mein heutiger Beitrag für Jutta`s DND.....




Schaut doch mal vorbei, hier gibt`s noch mehr.....

http://kreativ-im-rentnerdasein.blogspot.ch/


Euch allen vielen Dank für`s Vorbeischauen und noch einen schönen Tag.
Ophelia



Kommentare:

  1. Mit dem will ich glaube ich in meinem nächsten Leben tauschen und dann von Dir besucht werden als Fotografin! Herzlich Pippa

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön; die Fotos sind ja toll!
    Ich finde Stare auch faszinierend - kleine Alleskönner!

    Liebe Grüße, Joana

    AntwortenLöschen
  3. Ein Baumherz mit Star-Besetzung !
    Toller Beitrag, ich freue mich darüber.
    ♥liche Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Eine ganz neue Form des Starkults.
    LG aus dem prominenten Westfalen
    Michael

    AntwortenLöschen
  5. Fabelhafter Beitrag. Endlich hab ich mal ganz nah einen echten amerikanischen Star gesehen :-)
    Viel hübscher und natürlicher, als so manch anderer....
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Bei uns im Garten ist er schon fast so frech wie eine Elster, aber allein sein Äußeres ist einem Star würdig und die herzförmige Nisthöhle sieht einfach klasse aus.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ophelia,

    das ist ein wunderschöner Beitrag. Da warst Du wirklich auf den Punkt am richtigen Ort. Wie er da so aus der Nisthöhle schaut - einfach super.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ophelia,
    das ist ja eine wunderbare Serie rund um den Star. Die Fotos am runden Nest sind einfach bezaubernd!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schöne Fotos und auch ganz toll geschrieben.
    LG Mummel

    AntwortenLöschen
  10. Die Nisthöhle schaut aus wie ein Herz. Da hat sich der Star ein schönes Plätzchen ausgesucht.
    mir gefallen alle deine Bilder.

    Liebe Grüße von
    Paula

    AntwortenLöschen
  11. Die Nisthöhle schaut aus wie ein Herz. Da hat sich der Star ein schönes Plätzchen ausgesucht.
    mir gefallen alle deine Bilder.

    Liebe Grüße von
    Paula

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Ophelia,
    ich habe mein Herz für den Star gerade erst entdeckt. Im Garten ist er bei uns auch erst seit zwei oder drei Jahren heimisch, bevorzugt im Winter an den Futterplätzen. Wenn man ihn näher betrachtet, sieht man erst, dass das ein wirklich hübsch gefiederter Vogel ist.
    Herzliche Grüße
    Elke
    _______________
    mainzauber.de

    AntwortenLöschen
  13. Wundervolle Bilder! Den Vogel "abgeschossen" hast Du mit den Bildern vom herzförmigen Zuhause der Stare.
    Liebe Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  14. Kurze Info:
    Bei der Menge der Teilnehmer, die ich alle noch manuel verlinke
    ist es mir einfach in Zukunft nicht mehr möglich,
    jeden persönlich zu danken.
    Daher möchte ich an dieser Stelle
    alle Teilnehmer um Verständnis bitten und sage:
    ♥ Danke, ihr seid Spitze ♥
    Jutta

    AntwortenLöschen
  15. wie schön. ich hab bei uns noch nie einen star gesehen.
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Ophelia,
    neben sehr schönen Fotos (die im Eingang zur Höhle in der Platane haben mir besonders gefallen) habe ich erstaunliche Fakten über den Star bei dir aufgeschnappt. 20 Lebensjahre sind beachtlich. Und dass die Stare die Lautstärke ihrer Stimme so anheben können wusste ich auch nicht. Ich freue mich immer, wenn ich welche in meinem Garten oder Futterplatz entdecke. Nun werde ich sie noch interessierter beobachten.

    ∗♥∗☆❄★❄☆∗♥∗
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  17. Ein Wohnungseingang in Herzform, ich glaube dieser Star hat es gut getroffen?
    Allesfresser haben es leichter durchs Leben zu kommen, oder?
    LG Heidi

    AntwortenLöschen

Teilen