Freitag, 19. Februar 2016

New York Moments # 4

Der Post ohne Worte......

































Liebe Grüße und einen guten Start ins Wochenende, Ophelia

Kommentare:

  1. Jetzt ist mir gerade, als wäre ich selbst dortgewesen. Eine sehr gute Zusammenstellung, das Grosse und das ganz kleine dazwischen (die Akkordeonspielerin....)
    Das Spiegeln des gesamten gegenüber liegenden Lebens in den riesigen Fassaden der City of light und es gibt natürlich auch DARKNESS - ist doch logisch! Wo Menschen sich gegenseitig ausbeuten!
    Herzlich Pippa

    AntwortenLöschen
  2. Was man in dieser Stadt alles sieht... Schön, dass Du das eingefangen hast!
    Herzlichst, Signora Pinella

    AntwortenLöschen
  3. Großartig. Ich fühle mich mittlerweile schon wie ein New Yorker :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Wie kann man dem König der Löwen nur so einen Kranz um den Hals hängen? Das geziemt sich nicht. Ansonsten wie immer - toll. Ich finde die Bettenwerbung ;o) und die Spiegelung herausragend.
    LG aus dem königlichen Westfalen
    Michael

    AntwortenLöschen

Teilen