Freitag, 25. März 2016

New York Moments # 7

Der Post ohne Worte....


































Liebe Grüße und einen schönen Karfreitag Euch allen, Ophelia


Kommentare:

  1. Ich glaube, ich glaube, in dem Schwarz-Weiss, wie Du sie sonst präsentierst, da würden sie mir besser gefallen.
    So wie jetzt gezeigt, da ist die Realität der Grossstadt so nah! Man riecht, fühlt und schmeckt, wie sehr es schlaucht, dort zu sein! P.

    AntwortenLöschen
  2. Nein, Farbe, war m.E. hier die bessere Wahl. Bei #2 fällt mir ein Bläck Föös Titel ein: "Un suu stonn se in dr Kaffeebuud und kloppe sisch de Kaffee (Bagel) in de Kopp ..."
    Ich sehe Charlie Browns Drachen mal wieder im Baum - Oje und frage mich, was bei einer Belegung mit 1120 Personen wohl passiert?
    LG aus dem unbelegten Westfalen
    Michael

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ophelia,
    danke für die vielen schönen Erinnerungen - wir waren dort im Herbst 2014. Ich finde es toll, wie unterschiedlich die Sichtweise sein kann, aber diese so typischen Treppen sind immer dabei. Ich habe ein Reise-Tagebuch geschrieben aus Rockys Sicht: http://kleiner-reisehund.blogspot.de/p/rundreise-usa-2014.html
    Herzliche Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Den Kinderwagenparkplatz finde ich witzig und dein Blick nach oben die Feuerleiter entlang ist einfach toll.
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen
  5. Das zweite Foto gefällt mir am Besten, warum weis ich aber auch nicht genau zu sagen?
    Vielleicht beobachte ich gerne Menschen?
    LG Heidi

    AntwortenLöschen

Teilen