Samstag, 5. März 2016

Perspektiven-Wechsel! Was klebt denn da? # 38

Der Post ohne Worte.....




























Alle Aufkleber habe ich in Nürnberg fotografiert.

Schönes Wochenende, Ophelia


Kommentare:

  1. Ich fasse mal zusammen, was in Nürnberg so los ist:
    Ratten willkommen, Ratten- und Diebepräsentation, schwarz Fernsehen gelobt, Menschenrechte nur für Ausserirdische, Ortsfussball, Dunkelcafe, ungeometrische Durcheinanderecken beliebt, Problemeschmieden als Hobby, Nachtbar mit Analsprache, militante Sprüche zu angeblich gutem Zweck, Kiffen um jeden Preis notfalls erboxt, ... na gut, dass wenigstens die "BIERGARDE" noch den Don Quichotte über der Mittelalterstadt sieht!


    Ich war mal dort. Der EHEbrunnen, den fand ich anregend interessant.
    Und zwei Freunde von mir wollten einen Original-Macke klauen, da habe ich mir gewünscht, ihn doch lieber in dem dunklen Raum des Archivmuseums zu sehen.
    Es war beeindruckend. Die Macke-Originale, die sind viel kleiner als man denkt. Und dann eben in WASSER-farben. D.H,, wenn man sie nicht im Dunkeln nur gelegentlich aus einem sehr verschlossenen Kasten mit tausend Pappen und natürlich Luftregulierung auf limitierte Anfrage herausholen würde für einen kurzen Blick, dann wären sie längst nicht mehr da, hätten sich im Zahn der Zeit zersetzt.
    Ich bin den beiden bösen Jungens dankbar, dass sie mich damals auf diese Idee gebracht haben. Hatte was Geheimnisvolles und majestätisches. Habe mich gut gefühlt dabei!

    Herzlich Pippa

    AntwortenLöschen
  2. Bierchen bei Arsch und Friedrich oder lieber Tecno-/ Trancemusik bei jedentageinset.de - Interessante Auswahl.
    LG aus dem abgezappelten Westfalen
    Michael

    AntwortenLöschen

Teilen