Dienstag, 26. April 2016

Black & White Dom von St. Blasien

Der Dom von St. Blasien.....
St. Balsien liegt im Südschwarzwald und hat 3800 Einwohner. Es ist ein Kneipp-Kurort und hier sind auch einige Kliniken ansässig.




Der Dom wurde im Jahr 1783 eingeweiht und die ehemalige Abteikirche hat eine Höhe von 62 Metern.



Die Kuppel gehörte damals zu den 3 größten Europas mit einer Spannweite von 36 Metern.


Der Dom wurde nach Vorbild des Pantheons gebaut.


Hier ausnahmsweise ein Farbfoto.....

Die Höhe der Kuppel ist sehr beeindruckend, wenn man hinaufblickt kommt man sich schon sehr klein und unbedeutend vor und hat Respekt vor der Leistung der Baumeister.


Das Gemälde wurde erst 1912 geschaffen, es stellt die Aufnahme Marias in den Himmel dar und ersetzt ein Gemälde, das beim Brand 1874 zerstört wurde.





Die Bezeichnung "Schwarzwälder Dom" ist eigentlich nicht richtig, denn es ist kein Bischofssitz, es müsste richtigerweise Münster heißen.



Die ersten Kirchbauten wurden durch Feuer immer wieder zerstört.
Der erste Sakralbau des Klosters wurde schon 1036 an dieser Stelle errichtet.

Der Dom mit angrenzendem Kolleg St. Balsien, ein von Jesuiten geführtes Gymnasium und Internat.



Falls Ihr mal in der Nähe seid, ein Besuch lohnt sich....Der Ort als solches hat nicht viel zu bieten, außer Kur-Kliniken......aber die Umgebung ist sehr reizvoll.....und die Besichtigung des "Doms" lohnt sich allemal.....

Euch allen noch einen schönen Tag, Ophelia




Teilen