Dienstag, 17. Mai 2016

Flatiron Building

Das Flatiron Building ( Bügeleisen-Gebäude) ist mein absoluter Lieblings-Skyscraper, denn die alten Hochhäuser haben noch eine Seele und eine wunderschöne Architektur......


Eines der Wahrzeichen von New York, das "Flatiron Building",
an der Kreuzung Fifth Avenue, Broadway und der 23rd Strasse.

Es wurde 1902, in dem nach ihm benannten District gebaut.

Mit viel Liebe zum Detail verziert.
Es wird auch "Fuller-Building" genannt.



Es wurde in Stahlskelettbauweise errichtet und mit Terrakotta aus Staten Island verziert.



Es ist 91 Meter hoch und hat 21 Etagen.



Es wird als Büro-Gebäude genutzt, eigentlich schade......

Die letzte Etage wurde erst 3 Jahre später gebaut.


Um das Grundstück optimal auszunutzen wurde das Haus in der Keilform gebaut.
Es ist an der schmalen vorderen Front nur 2 Meter breit.



Die Form des Gebäudes führt zu starken Luftströmungen in umliegenden Strassen,
durch die entstehenden Winde, wurden die Röcke der Damen hochgeweht.




Als das Gebäude gebaut wurde, hatten die New Yorker Angst, es würde umfallen.








Nachdem das Fundament fertig war, wurde pro Woche eine Etage gebaut.




Früher gab es auf dem Dach eine Aussichtsplattform, die geschlossen wurde,
als andere Gebäude im Umkreis höher bebaut wurden.








Was für ein Gebäude! Ich habe selten so ein faszinierendes Haus gesehen, mit einer so ungewöhnlichen Architektur.....Ich würde mir gerne mal die Räume und Wohnungen von innen ansehen.....



Euch allen noch einen schönen Tag, Ophelia

Teilen