Montag, 30. Mai 2016

Töv`eeben!

Dröms

In mien Koop
nüsseln Dröms noch.
Licht herinweiht
as düster Schemen.

Flögels hebben sacht
mien Seel anröhrd,
al wiet weg,
as ik upwaak.

(Ursula Greesmann)





Hebbt en moi Dach un hol jo all hüdelig,
de lütten Rümmeldulsch


Kommentare:

  1. Sööte Dröms vandaach!
    LG aus dem nassen Westfalen
    Michael

    AntwortenLöschen
  2. Ja, so ist es mit Träumen...manchmal auch gar nicht so einfach sie wieder schnell "zusammen zu bekommen".

    Tolle Wolkenspiegelung hast du gemacht-gefällt mir-und auch lustig wenn es so kopfsteht^^

    Wünsche dir einen schönen Wochenstart und sende liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Ophelia,
    ich versteh nichts außer Koppo,
    doch ich wünsche dir einen wundervollen
    Wochenstart.
    Das Bild ist super!!
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen
  4. Ein wenig melancholisch heute.
    Aber ein schönes Gedicht und das Foto passt wunderbar dazu.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Die Welt steht Kopf, nicht nur sprachlich und Sonne zeigt dazu ihr schönstes Lächeln.

    egbert

    AntwortenLöschen
  6. Ein wunderschönes Bild, gerade auch deshalb, weil es über Kopf steht!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen

Teilen