Dienstag, 21. Juni 2016

Oh, wie schön ist Kanada! Montreal-Friedhof Mont Royal






Auch diesmal stand eine "Friedhofs-Besichtigung" auf dem Programm und zwar der "Mont Royal Cemetery". Er liegt am Nordwesthang des gleichnamigen Hausbergs......
Der Berg ist Namensgeber der Stadt und 233 Meter hoch ( hier würden wir eher von einem Hügelchen sprechen).





Der Friedhof ist 67 Hektar groß und wurde 1852 eröffnet. 









Seitdem fanden hier ca. 162 000 Beisetzungen  statt.
Das erste Krematorium Kanadas wurde hier eröffnet.







Früher wurden hier nur Protestanten beigesetzt, mittlerweile ist die Konfession aber egal. 












Für einen Europäer ein ungewohntes Bild.....
Man kann mit dem Auto fast bis an die Gräber fahren, was bei den Größenordnungen der Friedhöfe aber auch von Nöten ist.














Dieser Friedhof ist kein "Muss", wenn man in der Nähe ist, lohnt sich ein Spaziergang allemal, denn man hat das Gefühl durch einen Park zulaufen. Außerdem kann man bei der Gelegenheit den nahen "Parc du Mont Royal" besuchen.
Ich hab doch gestern tatsächlich mein "Blogg-Jubi" vergessen, 4 Jahre "Ophelia lernt schwimmen", wo ist nur die Zeit geblieben......Schön, dass Ihr alle hier seid, danke!

Euch allen noch einen schönen Tag, Ophelia


Teilen