Montag, 18. Juli 2016

Oh, wie schön ist Kanada! Québec- Notre Dame......




Als wir in Québec angekommen sind hat gestürmt, dazu Schneeregen und es hat sich sooooo kalt angefühlt.
In einer "Schneeregen-Pause" sind wir dann los, aber der Friede währte nicht lange und es fing wieder an zuregnen, so sind wir in die Kirche geflüchtet und da gerade Messe war, haben wir uns einfach dazugesetzt.......


Notre Dame de Québec, hier bei Sonnenschein 2 Tage später.
Sie befindet sich in der Altstadt, direkt gegenüber dem Hotel de Ville.


Sie ist die älteste Pfarrkirche Nordamerikas, der erste Bau wurde 1647 errichtet, von den Briten zerstört.
Der wenige Jahre später errichtete Neubau brannte 1922 nieder und so wurde 1930 die heutige Kirche fertiggestellt.


Der Neubau wurde in Anlehnung an die vorherigen Bauten errichtet. 












Blick auf die Hauptorgel, insgesamt gibt es drei.





Ich bin ein absoluter "Kirchen-Fan" und jede wird besichtigt. Mich fasziniert das Gewaltige, das Monumentale und die Baukunst der damaligen Baumeister, die ihren Namen zurecht tragen.
Was für eine Leistung, fast ohne Hilfsmittel Gebäude für die Ewigkeit zu schaffen......

Euch allen einen schönen Tag, Ophelia


Teilen