Montag, 1. August 2016

Oh, wie schön ist Kanada! Québec - Aquarium # 1




Was tun, wenn es soooo kalt ist, der Wind eisig aus allen Richtungen pustet und zu allem Übel auch noch Montag ist (alle Museen haben geschlossen).......
Man geht ins Aquarium!



Das Aquarium wurde 1959 eröffnet und beherbergt 1000 Tiere.


Glasaugenbarsch





Ein Lumpfisch oder auch Seehase genannt, ein Bodenfisch 


Seewolf oder auch Steinbeißer genannt


Er ist ein begehrter Speisefisch und gilt als überfischt


Anfassen erlaubt! Es gab einige "Streichel-Becken", wo man Seesterne berühren durfte......
......aber zuerst Hände waschen......


Anfassen erlaubt!

Brrrrrrr.......Das Wasser war eiskalt, man kann sich kaum vorstellen, dass sich die Seesterne darin wohlfühlen....




Nautilus




 Es gab auch allerlei bunte Fische zu sehen.......









Diese beiden Gesellen sind so winzig, das man sie durch eine Lupe ansehen konnte......



Immer wieder faszinierend, Seepferdchen!

Sie gehören zu den Fischen und bilden die Familie der Seenadeln.


Bei den Seepferdchen werden nicht die Weibchen trächtig, sondern die Männchen. 






Hier endet der heutige Rundgang, beim nächsten Mal geht es weiter.......

Bis dann, habt eine gute Zeit, Ophelia


Teilen