Montag, 8. August 2016

Oh, wie schön ist Kanada! Québec -Aquarium # 2





Heute geht unser Rundgang weiter!


Es gibt außer Fischen auch noch Seelöwen, Seehunde und......


.......Eisbären zu sehen, die aber, wie ich finde verhaltensgestört waren und ein trostloses Dasein gefristet haben, wie so oft in Zoos......

Zu meinem absoluten Highlight zählt das Berühren der Rochen.......



Die Rochen schwimmen in einem recht flachen Becken und man durfte sie ( Hände waschen !) während der Fütterung berühren ( auf keinen Fall festhalten). Für mich ein wunderschöner Moment, denn sie fühlten sich ganz anders als erwartet an.


Aber nun zu meinem absoluten Highlight! Ich würde wohl noch immer vor diesem riesigen Becken stehen, wenn das Aquarium nicht geschlossen hätte. Das war Faszination pur!



Quallen! Schwer-und geräuschlos schweben sie durch die Becken und werden in verschiedenen Farben angestrahlt.




Quallen, im wissenschaftlichen Sprachgebrauch auch Medusa genannt. 





Als Quallen bezeichnet man ein Lebensstadium von Nesseltieren.
Weiter möchte ich das nicht erklären, denn dann müsste ich ein Studium absolvieren, sowohl  der Lebenszyklus als auch der Körperbau sind derart kompliziert, dass ich bei Wikipedia nur Bahnhof verstanden habe.


Sie ernähren sich von kleinen Krebstieren und Larven.
In der asiatischen Küche werden einige ungiftige Arten gegessen.



Die Tier wurden in wechselnden Farben angeleuchtet  und das ganze wurde mit Musik untermalt, Meditation pur!


Die Haltung und Zucht von Quallen ist sehr aufwändig und äußerst schwierig, denn sie benötigen in den einzelnen Entwicklungsstadien unterschiedliche Lebensbedingungen. Außerdem muss immer eine Strömung vorhanden sein.



Man kann Quallen nicht mit anderen Arten zusammen in einem Becken halten, da diese sich verletzen könnten.
Nur wenige Aquarien weltweit halten und züchten daher Quallen.














Also, falls Ihr mal in Québec seid und das Wetter ist schlecht ( und es ist auch noch Montag), dann wisst Ihr wo Ihr hingehen müsst, ins Aquarium, einfach toll!

Euch noch einen schönen Tag, Ophelia

















Teilen