Montag, 10. Oktober 2016

Oh, wie schön ist Kanada! Pinery Provincial Park # 3




Heute schauen wir uns mal die wunderschönen und niedlichen Piepmätze an.....
Wie ich Euch ja schon erzählt habe, ist meine Kamera der Burner für die Nahaufnahmen, aber für die Ferne ist sie nicht geeignet, da musste mein Mann ran......Ich habe die Piepmätze gefunden und er hat auf den Auslöser gedrückt, perfektes Teamwork......



Alle Fotos S. Hoppe











Ich weiß, das ist kein Vogel.......Das kleine Streifenhörnchen rannte den Baumstamm hoch, als es uns sah, oben angekommen siegte die Neugierde und es streckte den Kopf raus......















Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag, Ophelia


Kommentare:

  1. Guten Morgen Ophelia
    wunderschön deine Bilder, besonders dieser kleine, rote Vogel hat
    es mir angetan wie er keck in die Runde schaut. Mindestens so süß ist
    das neugierige Streifenhörnchen.
    Danke.
    Lg und einen wunderschönen Wochenbeginn.
    Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, dass Dir die Fotos gefallen, aber wie gesagt, ich habe nur die Vögel "gefunden", mein Mann hat dann fotografiert :-)
      Ich möchte mich ja nicht mit "fremden" Federn schmücken ;-)
      LG, Ophelia

      Löschen
  2. *lacht* Kein Vogel...vielleicht möchte er auch mal Vogel werden, aber zumindest wollte er mit aufs Bild, das ist ganz klar.

    Ein klasse Team seid ihr, passt doch perfekt...du findest und den Männe drückt auf den Auslöser. Somit ein toller Post mit tollen Bildern. Danke euch dafür.

    Schönen Wochenstart und liebe Grüssle rübergeschickt

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Da hat eure Teamarbeit ja perfekt funktioniert.
    Durch die verschiedenen Hintergründe wirken die Fotos immer wieder spannend. Der kleine Orangefarbene vor Grau, die dunklen Hintergründe oder das leuchtende Blau - jeder Piepmatz hat seinen ganz eigenen Auftritt.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Oh da ist ja auch ein großartiger Fotograf versteckt. De Hörchen gefallen mir besser als die Piepis!
    LG aus dem hörnchenlosen Westfalen
    Michael

    AntwortenLöschen

Teilen