Montag, 24. Oktober 2016

Oh, wie schön ist Kroatien!




Eigentlich........
.......wollten wir in diesem Herbst noch einmal nach Madeira fliegen, aber die Abflugzeiten waren einfach inakzeptabel und so musste ein anderes Reiseziel gefunden werden, was sich aber als gar nicht so einfach herausstellte.....
Wir wollten wieder einen Natur-Kultur-Urlaub machen.
Griechenland? Zu warm!
Mallorca? Zu voll!
Türkei? Zu unsicher!
Italien? Zu nah!
Gerade wollten wir den PC ausstellen, da fiel unser Blick auf der Landkarte auf Kroatien. Kroatien? Viele unserer Bekannten und Kollegen waren schon da und alle waren begeistert.....
Innerhalb von 2 Minuten stand dann der Urlaub fest, Kroatien also!
Nicht zu warm, nicht zu nah, aber auch nicht weit weg, nicht zu voll und neu für uns. Perfekt!
Kroatien......
4 225 000 Einwohner, doppelt so groß wie Brandenburg, Hauptstadt Zagreb, Währung Kuna, .....wir waren gespannt!

Wir beschlossen nach Zagreb zu fliegen, von dort aus sollte es mit dem Mietwagen weitergehen.
Unser Ziel.....der National Park Plitvicer Seen und danach noch ein paar Tage Kultur in Zagreb.....
Allein die Fahrt zu unserer Unterkunft hat mich begeistert und ich konnte gar nicht mehr abwarten endlich loszuwandern.....
Die kleine Pension lag irgendwo im Nirgendwo, eine Strasse und viel Wald um zu, sonst nichts. Herrlich!
Die Zimmer einfach, aber sauber, die Inhaber nur nett und herzlich.

Hier ein paar Eindrücke der Reise vorab......





















Blick aus unserem Zimmer am frühen Morgen.




















Abschließend kann ich sagen, dass wir noch nie einen so abwechslungsreichen Urlaub verlebt haben, es war einfach wunderschön......

In den nächsten Wochen werde ich über unsere Wanderungen und Erlebnisse berichten.

Euch allen wünsche ich noch einen schönen Tag, Ophelia


Teilen