Freitag, 14. Oktober 2016

Perspektiven-Wechsel

Der Post ohne Worte.....

















Ich habe immer noch keine Ahnung, wie die Pflanze heißt. Vielleicht kann mich jemand von Euch aufklären?!

Liebe Grüße und viel Spaß am Wochenende, Ophelia


Kommentare:

  1. Also von der Fruchthülle her erinnert sie mich sehr an eine Chayote. Allerdings kenne ich die Chayote-Pflanze nur mit breiteren Blättern.

    Diese hier scheinen kein "Innenleben" zu haben, also keine Früchte zu sein oder? Wo hast du sie denn fotografiert? an dem Haus nachfragen?

    Mir haste jedenfalls sozusagen eine Rätselaufgabe gegeben. Sowas finde ich immer spannend und lässt mir meist keine Ruhe.

    Dir einen schönen Start ins Wochenende sende ich herzlichste Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fragen ging leider nicht, habe ich in New York vorm Friedhof fotografiert :-)
      LG, Ophelia

      Löschen
  2. Also ich hatte sie schon in der Vase und gestern erst im Blumenladen gesehen, aber in freier Natur noch nie. Finde sie wunderschön. Bei Wikipedia haben ich Folgendes gefunden:

    Gomphocarpus physocarpus, im Deutschen auch, zusammen mit Gomphocarpus fruticosus, Schwanen-Seidenpflanze oder Ballonpflanze[1] genannt, ist eine Pflanzenart der Gattung Gomphocarpus aus der Unterfamilie der Seidenpflanzengewächse (Asclepiadoideae), die ursprünglich im südlichen Afrika beheimatet war und inzwischen in weiten Teilen der Welt verwildert ist.

    Liebe Grüße und schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ophelia
    wunderschön, aber leider habe ich keine Ahnung, um welche
    Planze es sich handelt, aber wie ich sehe habe meine Vorkommentatoren
    ein besseres Wissen ;-) siehst man lernt nie aus.
    Lg und ein gemütliches Wochenende.
    Sadie

    AntwortenLöschen
  4. Das ist eine sehr ungewöhnliche und schöne Pflanze. Auch ich weiß ihren Namen nicht. Wie gut, dass hier schon eine Antwort gefunden wurde :)
    Liebe grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen

Teilen