Donnerstag, 12. Januar 2017

Genau hingeschaut! Der Kaisermantel

Im Garten von Schloss Kyburg kann man wunderbar Schmetterlinge beobachten und fotografieren.
Bei meinem Besuch hatte ich großes Glück, überall flatterte es und ich bekam den Kaisermantel vor die Linse, einfach wunderschön!



Der Kaisermantel gehört zu den Edelfaltern.


Er ist der größte europäische Perlmutterfalter. 

Wir vertragen uns :-)


Die Flügelspannweite beträgt 55 bis 65 Millimeter.


Er liebt Brombeerblüten und Distelköpfe. 


Die Eier werden in die Rindenschuppen von Bäumen (besonders Kiefern und Fichten) gelegt.





Buntes Durcheinander!

Die Raupen schlüpfen im Spätsommer, ohne zu fressen verstecken sie sich am Stamm und überwintern.


Erst im März werden sie dann aktiv und suchen nach geeigneten Nahrungspflanzen. 



Am Tag verstecken sie sich an der Unterseite von Blättern und kommen nur bei Nacht hervor. 



Die Raupen ernähren sich von Blätter, mit Vorliebe von denen der Veilchen. 


Der Falter kommt in Gesamt-Europa vor, aber auch in China, Japan oder Russland. 


Auch wenn ich schon unzählige Schmetterlinge fotografiert habe, ich finde sie immer wieder faszinierend.
Was für anmutige und wunderschöne Tiere!
Ich hoffe, Euch haben die Bilder gefallen und Ihr habt Euch für einen Moment in den Sommer zurückversetzt gefühlt.

Einen schönen Tag, Ophelia
Teilen