Montag, 16. Januar 2017

Oh, wie schön ist Florenz!.....Die Medici-Kapellen

Die Medici-Kapellen befinden sich an der Kirche San Lorenzo und sind die Grabkapellen des Fürstengeschlechts der Medici.

Baubeginn war 1520 und sie zählt zu den bedeutendsten Werken von Michelangelo.




Die komplette Kapelle ist mit Halbedelsteinen ausgekleidet. 









In der Krypta liegen weniger bedeutende Familienmitglieder begraben. 

Diesen Wahnsinn kann man wohl "Totenkult" nennen.










Die Kapelle hat einen separaten Eingang und ist nicht durch die Kirche San Lorenzo zu erreichen.




Ein Besuch lohnt sich in jedem Fall.
Im Vorraum konnte man noch eine Ausstellung besuchen, in der verschiedene Reliquien zu sehen sind.






Wer nicht in der Schlange anstehen möchte, kann sich die Karten auch im Internet besorgen ( so haben wir es gemacht), aber man ist dann an einen feste Zeit gebunden und hat pünktlich da zu sein.

Euch allen noch einen schönen Tag, Ophelia



Teilen